Lage (Beschreibung der Umgebung)


Die Gemeinde Ronneburg liegt am Rande des Rhein-Main-Gebietes, am Fuße der mittelalterlichen Burg Ronneburg. Im Norden grenzt Ronneburg an die Stadt Büdingen (Wetteraukreis), im Osten an die Gemeinde Gründau, im Süden an die Stadt Langenselbold, im Südwesten an die Gemeinde Neuberg sowie im Westen an die Gemeinde Hammersbach.

In den drei Dörfern, aus denen die Gemeinde Ronneburg besteht, gibt es einige sehr interessante Sehenswürdigkeiten:

In Hüttengesäß sind in der Langstraße noch viele Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert erhalten und zum Teil liebevoll restauriert. In der Kirchstraße findet man die in ihren Grundmauern 1151 erbaute Kirche. Im Sockel des Ostgiebels ist ein keltischer Schmuckstein eingemauert. Im »Alten Pfarrhaus« richtet der Ronneburger Geschichts- und Heimatverein mehrmals jährlich Ausstellungen rund um historisch interessante Themen aus. Im alten Pfarrgarten steht noch ein schöner alter Brunnen aus dem Jahre 1715 von Kirchenbaumeister Philepps Habermann.

In Altwiedermus in der Diebacherstraße befindet sich neben den zahlreichen Fachwerkhäusern die ehemalige Synagoge der früheren jüdischen Gemeinde. Der jüdische Friedhof ist versteckt hinter dem Sportplatz Altwiedermus zu finden.

Die Burg Ronneburg ist durch ihre Lage auf einem steilen Basaltkegel weithin sichtbar und Namensgeber des Ronneburger Hügellandes. Erstmals wird die Höhenburg im Jahre 1231 erwähnt, als von einem Altar „in castro Roneburg“ die Rede ist, aber die staufische Wehranlage dürfte wohl schon älter sein. Sie wurde möglicherweise schon durch Gerlach I. von Büdingen im ersten Viertel des 12. Jahrhunderts, spätestens aber in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts von Gerlach II. von Büdingen zur Sicherung der umliegenden Gerichtsbezirke und der vorbeiführenden Handelsstraßen erbaut.

Entfernungen:

Flughafen: 48 km (Autobahnanbindung vorhanden)
Restaurants: in Hüttengesäß und Neuwiedermus
Einkaufsmöglichkeit: 500 m
Arzt: im Ort
Apotheke: 500 m
Bahnhof: 7 km
Orte: Frankfurt 38 km

  2011 Gasthaus zur schönen Aussicht | Kontakt | Impressum |